into the wild

INTO THE WILD

 

Filter

Jahreszeit

Dauer

Niveau

Standard DE

Standard DE (39)

ANREISE PER PKW

Aus dem Norden und Westen

  • Das Autobahnstück A12 vom Grenzübergang Kiefersfelden Kufstein bis Abfahrt Kufstein/Süd, von dort fährst du in Richtung Felbertauern, vorbei an Kitzbühel, Pass Thurn bis nach MITTERSILL; dann entweder weiter nach BRUCK - FUSCH und über die Grossglockner Hochalpenstrasse nach HEILIGENBLUT oder von Mittersill weiter durch den Felbertauerntunnel nach Lienz - dort ist eine Kreuzung mit Kreisverkehr, von dort in Richtung Grossglockner nach Heiligenblut.

  • Tauernautobahn A10 bis Bischofshofen und über das Gasteinertal mit der Autoschleuse Gastein-Mallnitz: Richtung Süden ab Böckstein stündlich erster Zug 06:20 Uhr, letzter Zug 23:20 Uhr; Verladebeginn jeweils 15 Minuten vor Abfahrt des Zuges, Verladeende jeweils 5 Minuten vor Abfahrt des Zuges.

  • Tauernautobahn A10 bis Knoten Spittal/Lendorf und dann über Möllbrücke das Mölltal entlang bis Heiligenblut.

 

Aus dem Süden oder Osten

  • Südautobahn über Villach bis Knoten Spittal/Lendorf, dann über Möllbrücke das Mölltal entlang bis Heiligenblut. //www.google.at/maps/dir///@46.751805,13.8607651,9z">Zum GoogleMaps Routenplaner

 

MIT DER BAHN

Bahnstation Mallnitz, ca. 60 km, ab dort organisieren wir Taxiabholung (Kosten pro Fahrt Euro 75,- bis 2 Personen, ab 3 Personen Euro 25,-- pro Person) Autoreisezüge – regelmässige Verbindung von und nach München und Lienz. Auskünfte bei den Infostellen der ÖBB und DB. Zur Fahrplanauskunft der ÖBB

In Kooperation mit der Deutschen Bahn bietet die Nationalparkregion Hohe Tauern Kärnten den Deutschen Gästen ein Angebot für die Bahn-Anreise! Mit dem sogenannten “RIT-Ticket” ist die Anreise bis über 50% gegenüber dem Normalpreis reduziert.
Mehr Informationen erhälst du bei deiner Reservierung bei unserem Receptionsteam.

 

MIT DEM FLUGZEUG

Gerne organisieren wir günstige Flugtickets für dich!

 

verkehrsspinne neu lodge 


Unsere Heimat ist der Nationalpark Hohe Tauern. Der größte Nationalpark der Alpen erstreckt sich mit einer Fläche von 1.856 km2 über die drei Bundesländer Kärnten, Salzburg und Tirol. Gegründet im Jahr 1981, wurde das Schutzgebiet im Jahr 2001 in die Liste der „International anerkannten Nationalparke“ der Weltnaturschutzorganisation aufgenommen und steht damit in einer Reihe mit so berühmten Parken wie Yellowstone, Yosemite, Grand Canyon, Galapagos, Mount Everest, oder Serengeti. Mehr als 300 Berggipfel überschreiten im Nationalpark Hohe Tauern die 3.000m Grenze, wobei mit 3.798m der Großglockner alle überragt. Der Nationalpark schützt heute die größten Gletscher, die höchsten Wasserfälle, wertvolle Biotope und eine artenreiche Tierwelt für kommende Generationen.

Für uns in der Nationalpark Lodge ist der Nationalpark Hohe Tauern die wichtigste Ressource, die wir nachhaltig und schonend, für ein intensives Naturerlebnis unserer Gäste nutzen: mit unserem innovativen Outdoor-Programm „Into the Wild“.

 

{gallery}76:200:140:0:2{/gallery}

PIONIER BAR

Treffpunkt für Natur & Bergenthusiasten

 

Genau an dem geschichtsträchtigen Ort, wo vor mehr als 150 Jahren die Vermittlung von Bergführern für die Besteigung des Großglockners begann, trifft man sich heute zum Abfeiern und zum Planen der nächsten „Into the Wild“ Tour.

 

Einst
160 Jahre Alpingeschichte! 1858 wurde neben dem „Glocknerwirt“, dem Vorläufer der Nationalpark Lodge Großglockner das sogenannte „Bergführerhäusl“ errichtet. Es war unsere Urgroßmutter, die  damit begann, für die ständig wachsende Zahl von Gästen, die den Gipfel des Großglockners besteigen wollten, einen der legendären Bergführer von Heiligenblut zu vermitteln. Wenn man so will, war das die erste Outdoor-Agentur Österreichs!

Jetzt
Innovative Kombination aus Bar und Outdoor-Center. Diese Tradition führen wir mit der Nationalpark Lodge Großglockner gerne fort und haben jetzt genau am historischen Platz des „Bergführerhäusls“ die „Pionier Bar“ geschaffen. Sie ist einerseits der gesellige und urgemütliche Treffpunkt aller Genießer, Entdecker und Abenteurer, die hier in entspannter Atmosphäre einen erlebnisreichen Tag Revue passieren lassen wollen. Und andererseits, mit tatkräftiger Unterstützung unserer „Into the Wild“ ExpertInnen schon den nächsten „Into the Wild“ Tag im Nationalpark Hohe Tauern planen.

 

Highlights:

  • Neugestaltete, urgemütliche Bar
  • Offener Kamin
  • Live Musik
  • "Into the Wild" Informationsecke
  • "Into the Wild" Tourenberatung
  • Treffpunkt für Natur & Bergenthusiasten

 

 


WOHLGESCHMACK AUS DEM ALPE-ADRIA-RAUM

hotel heiligenblut nationalpark lodge grossglockner kulinarik artikelbild 2

Das Angusrind vom vlg Pichlerbauer.
Das Lamm vom vlg Christebauer.
Die Butter vom vlg Liendl.

Die Liste der Produkte von Lieferanten aus unserer nächsten Umgebung ließe sich beliebig lang fortsetzen. Verarbeitet werden die regionalen Grundprodukte zu feinster Kärntner Alpe-Adria-Kulinarik.

Einflüsse aus allen Bereichen des Alpe-Adria-Raums prägen die Kärntner Küche und verleihen ihr eine weltoffene Note. Kärntner Spezialitäten bestechen durch die gelungene Kombination aus alpiner Herzhaftigkeit und mediterraner Leichtigkeit. Sie beschränken sich auf das Wesentliche. Nämlich frische, natürliche Zutaten aus der Region, die ohne viel Firlefanz zu besonderen Geschmackserlebnissen kombiniert werden.

Wild aus den Hohen Tauern.

Für unsere Wildspezialitäten verwenden wir Gams-, Hirsch- und Rehfleisch aus der Eigenjagd in der Gößnitz, Pasterze, Wasserrad und Fleiß, quasi aus dem Herzen der Hohen Tauern. Wildtiere, mit Umsicht gehegt und gejagt von Hannes und Barbara Pichler, die ihr Jagdrevier mit großer Leidenschaft bewirtschaften.

Unsere Verwöhnpension bringt Energie.

Wer durch die Wildnis der Hohen Tauern wandert, verbraucht Energie. Mit unserer Verwöhnpension kommt die Energie zurück. Wohlschmeckend und reich an gesunden Inhaltsstoffen.

hotel heiligenblut nationalpark lodge grossglockner kulinarik artikelbild 1

Wir freuen uns, dich in unserem Haus begrüssen und dich mit unserer gesunden, frischen und regionalen Küche verwöhnen zu dürfen. Unser Küchenteam unter der Leitung von Mario kocht für dich täglich von 18.30 bis 21.00 Uhr. Hier findest du unsere aktuelle Speisekarte...

Auf unserer Terasse kannst du dir gerne von 12.00 bis 17.00 Uhr mit kleinen Gerichten, Kuchen, Torten & Eisbechern schmecken lassen. Hier findest du unsere Mittagskarte...

Unsere Verwöhnpension beinhaltet

  • Willkommensgruß und Begrüßungsdrink am Zimmer (ab 3 Nächten)
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit regionalen Spezialitäten
  • Nachmittagsjause mit Süßem und Herzhaftem
  • 5-Gang Wahlmenü am Abend


GROSSGLOCKNER WELLNESS & SPA

Wohlig wild in unserem neuen Wellness & SPA-Bereich.

Im großzügigen Indoor-Pool durchs Wasser gleiten. Energie und Wärme tanken in unserer Saunalandschaft. Ruhen, träumen und über die Abenteuer des Lebens sinnieren im Ruheraum und auf der Sonnen-Liegewiese. Während Arnika, Johanniskraut, Heu und andere alpine Wildkräuter ihr Aroma verbreiten und in Massagen und Körperpackungen Regeneration, Entspannung und Wohlbefinden schenken.
Hier findest du unser detailliertes Verwöhnprogramm!

Indoor-Pool

7 mal 14 Meter, 28 °C. Ideal zum Schwimmen.

Finnische Panorama-Sauna

90 °C, Panoramablick auf die umliegende Bergwelt.
Für Fans der klassischen Sauna.

Sole-Dampfbad

40 – 45 °C. Mild, entspannend. Für alle, die feuchte Wärme der Hitze vorziehen.

Bio-Kräutersauna

50 – 55 °C. Nach der Wildnis duftend, wohltuend anregend.
Für Wildnis-Heroes und Kräuter-Hexen.

Ruheraum

Wohlriechendes Zirbenholz, Tee-Ecke, Bibliothek, Heuraum, Panoramablick. Und vor allem absolute Ruhe. Ideal zum Träumen, für Entspannung und Meditation.

Massagen, Körperpackungen und Kosmetikbehandlungen

Für unsere Massagen, Körperpackungen und Kosmetikbehandlungen verwenden wir ausschließlich hochwertige Naturprodukte. Viele Wildkräuter stammen direkt aus unserer Bergwelt, aus kontrollierter Wildsammlung.

Verwendete Marken: Dr. Grandel, Kurland

 

Fitnessraum

Klein, aber fein für Fitness-Liebhaber. Mit folgenden Geräten von TechnoGym ausgestattet:

  • Laufband
  • Ergometer
  • Vertical Traction
  • Chest Press
  • Ercolina/Poiercolina

Sonnen-Liegewiese

Wohlig warm, weil windgeschützt und mit tollem Blick ins Mölltal. Der beste Platz für Sonnenanbeter.

hotel heiligenblut nationalpark lodge grossglockner wellness und spa artikelbild 1
hotel heiligenblut nationalpark lodge grossglockner wellness und spa artikelbild 2


Wohlig Wild Wohnen...
Designers Guild Stoffe, Holz, Leinen, Loden und Wolle sorgen für eine entspannende und gemütliche Atmosphäre in unseren Zimmern. Du findest in jedem unserer Hotelzimmer Flat Screen TV, Safe, teilweise Minibar, Föhn, Kosmetikspiegel, W-Lan und kuschelige Bademäntel.

 

Seite 3 von 3