Das Naturjuwel und mittendrin...
die Nationalpark Lodge Großglockner

Der Nationalpark Hohe Tauern ist der größte Nationalpark Österreichs und das größte Schutzgebiet im Alpenraum. 1.856 km² Fläche erstrecken sich über die Bundesländer Kärnten, Salzburg und Tirol und beinhalten eine der letzten großflächigen Naturlandschaften Österreichs.

Heiligenblut

Heiligenblut am Großglockner zu beschreiben ist gar nicht so einfach. So Vieles gibt es zu entdecken und zu erzählen.
Am ersten Blick scheint die Zeit etwas stehen geblieben zu sein. Und dieser Eindruck ist auch nicht ganz falsch, da Heiligenblut den Massentourismus Hype und den damit verbundenen Bauwahn nicht mitgemacht hat - eine bewusst unbewusste Entscheidung, die sich jetzt bezahlt macht.

Skifahren inmitten der atemberaubendsten Berge Österreichs. Der Großglockner überragt mit seinen 3.798m bei uns alles. Das Gelände ist riesig und variantenreich. Moderne Anlagen bringen dich zu den abwechslungsreichen Abfahrten. Ob auf gespurten Pisten oder im freien Gelände. Dein Skifahrerherz wird höher schlagen.

Nationalpark
Hohe Tauern

Der Nationalpark Hohe Tauern ist der größte Nationalpark Österreichs und das größte Schutzgebiet im Alpenraum. 1.856 km² Fläche erstrecken sich über die Bundesländer Kärnten, Salzburg und Tirol und beinhalten eine der letzten großflächigen Naturlandschaften Österreichs. Die Fläche gliedert sich in eine unter strengem Schutz stehende Kernzone und eine Außenzone.

Der Großglockner

Er ist unangefochtenes Symbol österreichischer Bergsteigerträume, der Großglockner. Die Tour auf seinen 3.798 m hohen Gipfel und zum bekanntesten Gipfelkreuz des Landes ist nicht nur weit und hoch, sie ist auch technisch anspruchsvoll und somit Leuten vorenthalten, die über eine Basis an alpinistischen Können verfügen. Viele Wege führen hinauf und viele steile Flanken wieder herunter.

Großglockner Hochalpenstraße

Bereits die Reise nach Heiligenblut wird zum Hochgenuss, wenn die Großglockner Hochalpenstraße geöffnet ist. Befahrbar ist sie von Anfang Mai bis Ende Oktober, je nach Witterungsverhältnissen.

Das begehrte Tauerngold

Bis in die Antike lässt sich die Suche nach dem legendären Tauerngold in den Hohen Tauern zurück verfolgen. Mit heute unvorstellbaren Anstrengungen wurde das edle Metall im händisch vorangetriebenen Untertagebau den Bergen rund um unsere Lodge abgerungen. Und noch heute kannst du dich auf eine Zeitreise in längst vergangene, goldene Zeiten begeben und mit ein bisschen Glück und Geduld sogar ein wenig Goldstaub beim Goldwaschen finden.