Wandern & Wanderwege im Heiligenblut am Großglockner

Der Natur auf der Spur, auf Schritt und Tritt im größten Schutzgebiet der Alpen. Die Hohen Tauern und der gleichnamige Nationalpark sind Ihr Revier, wenn Sie es auf die schönsten Wanderungen und Wanderwege abgesehen haben. Die Berge muten alpinistisch an, müssen jedoch keinesfalls ausschließlich auf waghalsige Art und Weise bezwungen werden. Die Ausblicke auf die Gipfel und Berge der Hohen Tauern sind umso besser für jene, die sich auf herrlichen Wanderwegen bewegen und Zeit und Muße haben, innezuhalten und in die Ferne zu blicken.

Bergschuhe schnüren & Rucksack packen

Wir starten unsere Wanderung früh. Es ist Sommer und ein herrlich heißer Sonnentag ist vorhergesagt. Meter für Meter legen wir vom Tal auf den Berg mit den Großglockner Bergbahnen zurück. Ein Vorteil in zweierlei Hinsicht: Wir sparen uns Höhenmeter im Aufstieg und auf einer Höhe von über 2.000 Metern spüren wir die Sommerhitze nicht so stark. Von der Bergstation starten wir unsere Wanderung über den Geotrail Tauernfenster, eine landschaftlich herrliche Tour bis zum Hochtor. Ach, wie ist das Leben schön, kann man es in den Bergen genießen.

Unsere TOP 5 Wanderungen in Heiligenblut am Großglockner

  1. Gamsgrubenweg - im Angesicht des Großglockners - 200 hm, ca. 3 h
  2. Gletscherweg Pasterze - dem Eis ganz nahe - 400 hm, ca. 4 h
  3. Geotrail Tauernfenster - Wanderung über den Wolken - 200 hm, ca. 3 h
  4. Naturgefahrentrail Heiligenblut - Schareck - ca. 2 h 15 min
  5. Naturlehrweg “Natura Mystica” - mystisch in den Hohen Tauern

Was sind deine TOP 5 Wanderungen in Heiligenblut am Großglockner?

Fact Check: DAS gehört in deinen Wanderrucksack

  • Wetterschutzkleidung für den Fall der Fälle
  • Warme Wechselkleidung für niedrige Temperaturen
  • Kartenmaterial und Toureninformation
  • Genügend zu Trinken und Proviant für längere Touren
  • Mobiltelefon, Feldstecher, ev. Stirnlampe
  • Erste-Hilfe-Set für den Fall der Fälle inkl. Notfallnummern
  • Ev. Hüttenschlafsack, Hygieneartikel für mehrtägige Touren
  • Sonnencreme, Sonnenbrille, Kopfbedeckung

 

Alpe-Adria-Trail: Weitwandern vom Gletscher zum Meer

Der Alpe-Adria-Trail ist ein Weitwanderweg der Superlative.

  • Der Alpe-Adria-Trail führt vom Gletscher am Fuße des höchsten Berges Österreichs, dem Großglockner, zum Meeresstrand der Adria.
  • Er verbindet drei Regionen in drei Ländern: Kärnten, Slowenien, Friaul-Julisch-Venetien.
  • 43 Etappen über ca. 750 Kilometer geleiten den Weitwanderer durch die schönsten Kärntner Berg- und Seengebiete, durch die wilde Schönheit des Nationalparks Triglav und die liebliche Landschaft Friauls bis zum Meeresstrand in Muggia.
  • Wandern am Alpe-Adria-Trail bedeutet in erster Linie Genuss auf Wegen, die keinerlei besondere Schwierigkeiten aufweisen.

An den beiden ersten Etappen des Alpe-Adria-Trails gelegen, bieten wir als Partnerbetrieb interessante Angebote.

Etappe 01 Alpe-Adria-Trail: Kaiser-Franz-Josefs-Höhe – Heiligenblut

Etappe 02 Alpe-Adria-Trail: Heiligenblut - Döllach

Die Nationalpark Lodge Grossglockner ist dein Hotel direkt am Alpe-Adria-Trail. - Hier träumst du dein Abenteuer!

Und falls wir jetzt dein Interesse für einen Wanderurlaub geweckt haben - dann frag am Besten gleich bei uns an und lass dir ein Angebot für deinen Urlaub in Heiligenblut am Grossglockner erstellen.