1.856 km² pure Natur

Der Nationalpark Hohe Tauern ist der größte Nationalpark Österreichs und das größte Schutzgebiet im Alpenraum. 1.856 km² Fläche erstrecken sich über die Bundesländer Kärnten, Salzburg und Tirol und beinhalten eine der letzten großflächigen Naturlandschaften Österreichs. Die Fläche gliedert sich in eine unter strengem Schutz stehende Kernzone und eine Außenzone.

Alpiner Freiraum für deinen Urlaub

Der unberührte alpine Freiraum des Nationalparks Hohe Tauern ist Lebensraum für typische Alpentiere wie Gämsen, Steinböcke, Murmeltiere, Steinadler oder Schneehasen. Weitläufige Fels- und Gletscherbereiche, beeindruckende Wasserfälle, wildromantische Täler und typische Almgebiete prägen die Landschaft.

Unsere Leidenschaft für die einzigartig schöne Natur der Hohen Tauern wollen wir im Programm Into-the-Wild an unsere Gäste weitergeben und sie unvergessliche Momente erleben lassen.